Koi-Karpfen

Der Brokatkarpfen (japanisch Nishikigoi) oder kurz Koi kommen aus dem asiatischen Raum. Dort werden bereits seit ca. 2.500 Jahren Karpfen in vielen verschiedenen Farben gezüchtet. Ihnen wird Kraft, Stärke und die Fähigkeit, Glück zu bringen, nachgesagt. Diese Eigenschaften resultieren daraus, dass sie in ihrem chinesischen Lebensraum, dem Gelben Fluss, auch stromaufwärts schwimmen und überleben können.

Bei uns im Milleniumsteich gibt es natürlich keine Stromschnellen zu überwinden, aber ein Besuch bei den Kois lohnt sich auf jeden Fall. Wenn man sich ganz ruhig verhält, kann man die schön gezeichneten Tiere stundenlang beobachten. Also viel Glück mit unseren Glücksbringern!