©REITERS-Reserve-Herbst-1.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-10.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-11.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-12.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-13.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-2.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-3.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-4.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-5.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-6.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-7.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-8.jpg
©REITERS-Reserve-Herbst-9.jpg

Herbst

Das RESERVE der fünf Jahreszeiten

Jetzt ist die Zeit der Ernte und der Farben. Jetzt ist die Zeit der Fülle. Äpfel und Nüsse, Trauben und Wein, die Keller sind voll. Noch tragen die Bäume ein buntes Kleid, aber der Wind pfeift schon übers Feld. Am Morgen liegt ein zarter Schleier über dem Land, ganz durchscheinend und golden wird er im Licht der Sonne. Wie gut, jetzt hier zu sein, um nochmals Kraft zu tanken. Der Tenniscourt wartet auf die Sportlichen. Auch der Fitnessraum will genutzt werden und natürlich das Spa. Sich verwöhnen lassen. Nach allen Regeln der Kunst. Endlich Zeit für sich haben, etwas tun, zu dem man sonst keine Gelegenheit hat.
Vielleicht einmal Yoga oder Pilates versuchen, mit einem Profi-Yogini als Lehrer. Wer es lieber gemütlicher und romantischer mag, auf den wartet eine herrliche Kutschenfahrt mit den stolzen Lipizzanern oder einfach ein Spaziergang durch das weitläufige Gelände des RESERVE. Der Herbst findet natürlich auch Einzug in die Küche.
Nicht umsonst ist der hl. Martin der Landespatron und die Gänse zu Martini ein kulinarisches Highlight. Aber auch der junge Wein ist zu verkosten. Der Herbst im RESERVE ist ein Rundumpaket voller Genuss.